…ein etwas anderer Sommer.

Sommer 2020. Was ist das Wort des Jahres?

Pandastisch“ > Pandemie fantastisch? Nicht als großartig gemeint, sondern als ’nicht von dieser Welt‘, aber offensichtlich ist der Fantasie durch das globale Dorf keine Grenzen mehr gesetzt.

Pandemiestatistisch“ > Pandemie in Statistik ausgedrückt.

Zwischendurch vielleicht sogar „pandemistisch“ > eine Pandemie in den Griff bekommen optimistisch seiend. Der Sommer war von leider zu vielen Menschen etwas zu locker genommen worden und so müssen nun alle wieder und weiterkämpfen, die Infektionskurve für Covid-19 zu drücken. Zahlen bestimmen dieses Jahr. Statistiken…

Irgendwie passt da also nur „pandemiestatistisch„. Und obwohl es dieses Wort auch – noch – nicht gibt, ist es wohl das einzige, das in etwa beschreibt, was die Menschheit am meisten zu hören und lesen bekommen hat während des Sommers 2020 und darüber hinaus. Zahlen in Statistiken gepresst – und es geht ja wieder einmal ’nur‘ um Menschen und Menschenleben.

Warum sich allerdings die Menschen und die Menschheit immer wieder selbst ins eigene Fleisch schneiden, ist für mich einfach nicht nachvollziehbar. Die Freiheit, die sich der einzelne wünscht und die er offenbar meint, das Recht hat, sie einzufordern, kommt eben auch mit Pflichten. Freiheit kann auch Einschränkungen in Rechnung stellen, um zu funktionieren. Was ist schon kostenlos? Alles hat seinen Preis und ich meine, ganz besonders die Freiheit. Etwas mehr Zurückhaltung und Eigenverantwortung, aber vor allem Verantwortung den anderen gegenüber, hätte uns schon jetzt viel weiter bringen können. Wir könnten schon viel weiter sein in der Eindämmung dieser unerwarteten und fast noch immer etwas surrealen Situation. Ein etwas anderer Sommer.

Es wird spannend zu sehen sein, wie der Sommer 2021 aussehen und was das Wort des nächsten Jahres sein wird…

Lasst mich in den Kommentaren hier oder auf Instagram wissen, wie Ihr den Sommer 2020 erlebt hat. Was wäre Euer Vorschlag für ‚das Wort des Jahres‚?

_______________________

… a different summer.

Summer 2020. What’s the word of the year?

Pandastic„> Pandemic fantastic? Not meant as great, more like ’out of this world’, but obviously there are no limits to the imagination due to the global village.

Pandemic statistical„> Pandemic expressed in statistics.

In between, maybe even „pandemistic„> getting a pandemic under control while being optimistic. Unfortunately, too many people took the summer a little too carelessly and consequently everyone has now to fight again to reduce the infection curve for Covid-19. Numbers determine this year. Statistics…

So somehow only “pandemic statistical” fits. And although this word does not – yet – exist, it is probably the only one that roughly describes what humankind has heard and read most during the summer of 2020 and beyond. Numbers pressed into statistics – and once again it’s just ’only’ about people and human lives.

However, why people and humanity keep cutting themselves into their own flesh is simply incomprehensible to me. The freedom that the individual wants and which (s)he obviously thinks has the right to demand, well, it comes with duties. Freedom can also take into account limitations in order to function. What’s free? Everything has its price and I mean, especially freedom. A little more restraint and personal responsibility, but above all responsibility towards others, could have already brought us a lot further. We could be much further in containing this unexpected and almost still somewhat surreal situation. A different summer.

It will be exciting to see what summer 2021 will look like and what will be the word for the next year …

Let me know in the comments here or on Instagram how you experienced summer 2020. What’s your suggestion for ‚the word of the year‚?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s